10. April 2019 Osterbrunnen

Marktplatzbrunnen österlich geschmückt

Seit über 10 Jahren machen sich jetzt schon Elfi Heilmann und Gerda Hefner in der vorösterlichen Zeit ans Werk, um den Marktplatzbrunnen mit dem Osterschmuck zu versehen.

Momentan sind sie die einzigen, die sich darum kümmern. Es waren auch schon mal mehr Frauen, die sich daran beteilgten.

Im Keller wird die Arbeit verrichtet, die man nicht sieht. Grünzeug wird geschnitten, bunte Ostereier werden zu einer Kette zusammengefügt und Schleifen werden gebunden.

An einem Vormittag letzter Woche konnte dann dem Brunnen die dekorative Krone aufgesetzt werden, die ihn über Ostern jetzt zieren wird.

Osterbrunnen 2019

Bürgermeister Marco Siesing bedankte sich bei den Mitgliedern des Heimat- und Verkehrsvereins für das Schmücken des Marktplatzbrunnens

Bürgermeister Marco Siesing eilte aus seinem Dienstzimmer herunter, um sich bei den fleissigen Damen zu bedanken und den kleinen aber wichtigen Beitrag zur Dorfverschönerung zu würdigen.

Für das nächste Jahr werden neue Helferinnen gesucht.

Wer Lust hat, mitzumachen, kann sich gerne bei Elfi Heilmann (Tel. 41624) oder bei Gerda Hefner (Tel. 970313) melden.